Archiv für September 2019

Thesen zum Islamismus

01. Oktober 2018 Von La Banda Vaga

Seit den Terroranschlägen von Al-Qaida am 11. September 2001 und der Schreckensherrschaft des Islamischen Staats (IS) im Irak und in Syrien ist der Islamismus auch im Westen zu einem Dauerthema der politischen Auseinandersetzung geworden. Längst hat der bärtige Islamist den bösen Russen als zentrales Feindbild im Hollywood-Kino abgelöst, und kaum ein Abend vergeht, an dem nicht in einer Talkshow über die weltpolitische Bedrohung durch den islamistischen Terror diskutiert wird. Die journalistische und wissenschaftliche Flut an Interpretationen und Theorien ist kaum noch zu überschauen, lediglich brauchbare materialistische Analysen tauchen wenn überhaupt nur vereinzelt auf. Darum erscheint es uns dringend notwendig eine linke Debatte über das Wesen des Islamismus und den Umgang damit in Gang zu setzen. (mehr…)