Archiv für März 2015

Evangelikale in der Bremischen Kirche

Noch im Februar 2015 zog die Führung der Evangelischen Kirche alle Register, um sich von dem evangelikal fundamentalistischen Pastor Olaf Latzel und seiner umstrittenen Predigt zu distanzieren. Theologische Stellungnahmen wurden eingeholt, 70 Bedienstete auf die Domtreppen organisiert und zahlreiche Distanzierungserklärungen abgegeben. Letztlich wurde auf disziplinarische Maßnahmen gegen Latzel verzichtet, da ja seine Martinigemeinde darüber zu entscheiden habe, wer auf ihre Kanzel darf und was dort gepredigt wird. (mehr…)

Was macht die Kirche mit ihren Steuern

Viele glauben, die Kirchensteuern würden von der Kirche eingesetzt, um neben den Pastoren auch soziale Projekte, wie Altersheime, Kindergärten, Behinderteneinrichtungen, Tafeln und Kleiderkammern zu finanzieren oder zumindest einen erheblichen Teil dieser Kosten zu tragen. Diese Annahme veranlasst viele Menschen, obwohl sie nicht an Gott glauben, in der Kirche zu bleiben und weiterhin die Kirchensteuer einziehen zu lassen. Somit ist Mensch im Glauben, etwas Gutes zu tun. (mehr…)